20080825

weiterhin auf siegeszug

er ist nicht aufzuhalten, der gin-basil smash macht die runde durch deutschland.
er ist auch seit einiger zeit in der münchener innenstadt zu erhalten und freut sich großer beliebtheit.
zugegeben, ich habe ihn leicht verändert, aber man muss einfach sagen; herr meyer, vielen vielen dank für dieses fantastische rezept. wie bei allen großartigen cocktails wird es viele abwandelungen geben. die einen gut, die anderen weniger gut, doch darüber sollte immer der gast entscheiden. meinen schmeckt es jedenfalls sehr. und um nicht zu vergessen wo er den ursprung hat, wird zu jedem verkauften g-b-s- auch erzählt wo er sein zuhause hat.
hier nun mein

GIN-BASIL SMASH No2


eine handvoll basilikum
saft einer halben limette
2cl zitronengras-sirup*
5cl tanqueray gin
1- 2 cl naturtrüber apfelsaft

* 5 stangen zitronrngras sehr fein schneiden, in 1l wasser aufkochen bis es etwas farbe angenommen hat, abkühlen lassen. (in dieser zeit geht der geschmack ins wasser über)
1 zu 1 mit zucker auffüllen, aufkochen, absieben und abkühlen lassen, fertig.
  • basilikum und limettensaft im tumbler kräftig andrücken
  • sirup dazu
  • mit crushed ice auffüllen
  • gin und apfelsaft dazu
  • umrühren und mit apfelspalte und basilikumblatt garnieren
entgegen aller gesetzt lass ich den basilikum drin, und benutze kein "super premium produkt " aus frankreich, sondern ich setz auf das zeug von der insel. zudem wird ihm ja von manch einem nachgesagt, er hätte ein leichts apfelaroma. das hat natürlich noch zusätzlich meine entscheidung unzterstüzt noch a weng an apfel mit rein zu machen. und außerdem, find ich´s richtig lecker.

ach ja, der GIN-BASIL SMASH ist hiermit von mir als inoffizielles sommergetränk 2008 nominiert!
irgendwelche gegenstimmen???


Kommentare:

dr. gin hat gesagt…

im padres gibts ihn auch...
aber in der classic variante by mr. meyer!

Joerg Meyer hat gesagt…

Die Herren,

bitte um Mitnahme aller Ingredenzien zum BCB in Berlin. Ich wünsche eine Verkostung vor Ort !

Gruß

Jörg

dr. gin hat gesagt…

berlin wird leider nix. zu der zeit findet hier in münchen ein volksfest statt, zu der der normale barkeeper leider eine urlaubssperre hat. aber in zwei wochen wird ein münchner mit einem teil der zutaten dem löwen einen besuch abstatten...
hoffe das ist auch recht!

Joerg Meyer hat gesagt…

O.k. ist auch recht. Werden wir #2 im Löwen testen.

Gruß

Jörg

dr. gin hat gesagt…

jawoll... den #2, und ein paar pina colada würd ich dann jetzt schonmal ordern...

karpatendimi hat gesagt…

hahahaha...pina colada... ich schmeiß mich weg...